Niederhelfenschwil

Niederhelfenschwil, eine lebendige Gemeinde nahe der Äbtestadt Wil.

Dank der einmaligen geografischen Lage auf dem Hochplateau über dem Thurtal reicht der freie Blick vom Bodensee über den Alpstein bis zu den Glarner Alpen und Sonne gibt es bis in die späten Abendstunden. Nahe gelegen zu den Zentren Wil, Uzwil und St.Gallen ist auch der Autobahnanschluss in Oberbüren schnell zu erreichen.

Das Dorf wird geprägt von den Menschen, die gern hier wohnen, zur Schule gehen, einkaufen, arbeiten, spazieren, Sport treiben. Rund 3'000 Personen haben sich entschieden, hier zu leben. Sie geniessen die ländliche Ruhe und das Erholungsgebiet vor der Haustür.

Der Standort

Eingebettet in ein schönes Wohnquartier am Hörnliberg mit traumhafter Aussicht.

Die geplante Überbauung befindet sich an unverbaubarer Lage am Hörnliberg mitten in der lebendigen Gemeinde Niederhelfenschwil.

Die Liegenschaft ist auf wenige Minuten Gehdistanz von den Einkaufsmöglichkeiten, sowie Post, Bank und Busstation gelegen. Kindergarten und Primarschule und der dazu gehörende grosse Abenteuerspielplatz befinden sich ebenso in Sichtdistanz, also in direkter Nähe. Zudem liegt die Überbauung unweit der Zubringerstrasse zur Autobahn (5 km) und den Bahnhöfen Uzwil und Wil (10 km).

 

Angebote

Ein intaktes Dorfleben, gute Schulen, sowie Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, das bietet «Wohnen am Hörnliberg» in Niederhelfenschwil.

Die Schulen, diverse Einkaufsmöglichkeiten und Bushaltestellen befinden sich allesamt im nahegelegenen Dorfzentrum, was das Leben in Niederhelfenschwil sehr komfortabel macht. Die Lage der Gemeinde ermöglicht auch die schnelle Erreichung der Äbtestadt Wil und der Kantonshauptstadt St.Gallen.

Zudem ist der Autobahnanschluss unweit in Oberbüren gelegen, so dass auch mit dem Auto die weiter entfernten Zentren wie Winterthur und Zürich einfach erreichbar sind.